Sonntag, 29. Dezember 2013

Für die Dame von Welt...

Hallihallo Ihr Lieben,

und wieder ist ein Auftrag fertig geworden. 
Ein Set wurde bestellt für die Dame von Welt. 
Also bitte nichts in rosa oder pastellfarben mit Spitzchen und Zackenlitze.
Schwarz, weiß, rot mit eindrucksvollen Motiven war also gefragt. 
Hier ein weiteres Kiss me Kate-Täschchen, dazu ein passendes TaTüTa und einen Schlüsselanhänger. 


Das Kosmetiktäschchen habe ich mit Bommelband verschönert.


Das TaTüTa war ganz schön knifflig, weil ich ja das Motiv erhalten wollte. 
So habe ich den Boden des Außenstoffes geteilt. 
Hat gut geklappt :-).


Das Schlüsselband lebt durch das wunderschöne Webband. 
Wieder einmal aus Connys Nähcafé :-)


Das würde ich glatt selbst behalten, aber ich bin ja keine Dame von Welt ;-).




Samstag, 28. Dezember 2013

Ruhig und entspannt

Meine ganz persönliche Ruhezeit ist angebrochen. 
Zwischen den Jahren kann ich mich immer gut entspannen und 
einmal den Dingen nachgehen, zu denen ich sonst nicht so wirklich komme. 
Ich wollte euch ja noch von meinem Weihnachtsgeschenk erzählen. 
Eigentlich schon gestern, aber da hatte ich keine Lust zum Bloggen...
Das Christkind hat mir doch tatsächlich meinen sehnlichsten Wunsch erfüllt: 
Eine Bridge-Kamera.
Eine Nikon COOLPIX P520 ist es geworden. 
In mattschwarz! Schmacht...
Und sie macht sooo tolle Bilder. 
Daher habe ich gestern ausführlichst die Anleitung studiert und mich mit einem
 neuen Bild-Bearbeitungsprogramm auseinandergesetzt.

Heute ist es sehr ruhig hier. 
Unser Kind Nr. 1 ist mit ihrem Freund auf Kreuzfahrt ( die hat's guuut) und 
unser Kind Nr. 2 ist wegen eines Geburtstags auf dem Schiffenberg unterwegs.

Ich habe die Zeit genutzt und sehr gechillt ein Utensilo plus Schnullersäckchen
 für die kleine Leonie genäht. 
Wenn ich das richtig verstanden habe, wurde das Zimmer in grün und rosa gestrichen
 ... dann müsste es ja farblich passen ...


Ich gehe mir jetzt einen Tee kochen und werde noch ein wenig lesen.
Heute Abend kommt meine Cousine aus Berlin und bleibt bis ins neue Jahr. 
Ich freue mich!

Donnerstag, 26. Dezember 2013

Noch 10 Minuten Weihnachten :-)

Guten Abend Ihr Lieben!
 


Ja, spät ist es geworden heute. Endlich habe ich es auf's Sofa geschafft. 
Der Tag war schön, die Gäste zahlreich und die Stimmung weihnachtlich gemütlich.
Sooo lange wird auf Weihnachten gefiebert, Vorbereitungen getroffen, Geschenke überlegt und besorgt oder selbst angefertigt, das Essen geplant, und und und...
Ja, und? Ja, und dann ist es immer soooo schnell vorbei.

Ich zeige euch nun noch die letzten Weihnachtsgeschenke, 
die heute ihre neuen Besitzerinnnen gefunden haben. 
Nun darf ich ja endlich :-). 

Für Elke habe ich aus ihrem Gardinenstoff zu ihrem Utensilo vom Sommer zwei weitere Utensilos genäht, in unterschiedlichen kleineren Größen.


Für meine Mama gab es ein Utensilo in Maßanfertigung, so dass es auf den Zentimeter genau in ihren Schrank passt. Ausgesucht hat sie sich dafür den grauen Rosenstoff.


Für mein Schwesterlein (wir schenken uns ja eigentlich n ichts zu Weihnachten, räusper) habe ich einen schnellen Loop genäht. Ihr kennt ihn schon, ich habe nämlich den gleichen ;-).



Was ich zu Weihnachten bekommen habe? 
Tja... Das erzähle ich euch morgen.

Mittwoch, 25. Dezember 2013

Fröhliche Weihnacht überall ...

... tönet durch die Lüfte froher Schall.
Weihnachtston, Weihnachtsbaum,
Weihnachtsduft in jedem Raum!


In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein frohes Weihnachtsfest und 
entspannte und glückliche Momente mit euren Lieben!

Wisst ihr, wann für mich Weihnachten beginnt?
Weihnachten beginnt für mich, wenn wir alle weihnachtsfein am Heiligabend im Familiengottesdienst sitzen und alle Vorbereitungen erledigt sind. 
Der Weihnachtsbaum geschmückt, das Haus weihnachtsfein, die Vorbereitungen erledigt.
 Dann kann ich mich endlich entspannen!

Natürlich hat das mühlenstöffchen im Vorfeld noch ein paar Weihnachtsgeschenke gezaubert.

Einige davon darf ich euch heute schon zeigen, da sie bereits verschenkt sind. 
Unsere liebe Lea hat ein Minitäschchen für ihre Maniküre-Utensilien bekommen. 
Natürlich aus ihrem und meinem Lieblingsstoff Rosali.


Unser liebste Lilli-Nachbarin hat ein ähnlich winziges Täschchen bekommen für die kleine Kosmetik unterwegs.


Und übrigens: Die Rose, die ihr hier seht, habe ich gestern in meinem Vorgarten abgeschnitten. Es ist wirklich kaum zu glauben, meine Aspirin-Rosen blühen immer noch! Im Dezember. 
Meine ganz persönliche Weihnachtsrose und -freude !!!

Außerdem gab es noch ein Utensilo für Karin und ein TaTüTa für Ria.


Die übrigen Geschenke darf ich euch morgen erst zeigen. 
Denn morgen ist die komplette Familie bei uns :-). 
So knapp zwanzig Personen, ähm ja ... 
Heute legen wir ein Päuschen ein und sind ganz für uns, 
nachdem wir gestern mit Freunden und Nachbarn Heiligabend gefeiert haben.

Ich wünsche euch ein schönes Fest!

Sonntag, 22. Dezember 2013

... hat der Weg zum Weihnachtsbaum!

Genau, 24 Türchen. 
Davon hatte ich euch am 31. Oktober berichtet. 
Über den Kreativen Adventskalender, bei dem ich mitgemacht habe. 
Wer sich nicht mehr genau erinnert, kann gerne hier noch einmal nachsehen:


Damals durfte ich euch ja nur die Päckchen zeigen. 
Heute lüfte ich das Geheimnis bezüglich des Inhalts.


Täschchen habe ich genäht - 24 an der Zahl. Und zwar kleine Druckverschlusstaschen in 4 Variationen.



 Ja. Es war sehr viel Mühe, die ich hineingesteckt habe. Aber es hat auch Spaß gemacht!

Hiermit verabschiede ich mich jetzt auch, weil jetzt Advents-Kaffeetrinken 
mit Nachbars angesagt ist. 
Ich freue mich, dass ich jetzt endlich wieder mehr Zeit und Muße habe!
Euch einen schönen 4. Advent.



Samstag, 21. Dezember 2013

Nur noch eine Kleinigkeit...

Jaja, nur noch eine Kleinigkeit... 

Wie oft ich das diese Tage schon gehört oder auch selbst gesagt habe...
Man braucht nur noch eine Kleinigkeit für Freundin X, für Kollegin Y oder 
auch für die Nachbarn ...


Leider ist das mit den Kleinigkeiten gar nicht so einfach! 
Gestern Abend habe ich über die mir noch fehlenden Kleinigkeiten für Weihnachten nachgedacht und kurzentschlossen ein paar Schlüsselbänder genäht. 


Also, ich bin nun mit dem ersten Teil Kleinigkeiten eingedeckt!
 Der zweite Teil kommt in den nächsten Tagen!

UND, falls euch noch eine Kleinigkeit für jemanden fehlen sollte, ich habe noch ein paar Schlüsselbänder übrig ;-).


Euch einen schönen und entspannten Samstag!
Liebste Grüße.


Ach, einen schicken Ständer für so allerlei Kleinzeug habe ich mir auch geleistet!
Ist er nicht süß?!?

Freitag, 20. Dezember 2013

Kurz vor Weihnachten noch ein Geburtstag

Guten Morgen,

ganz schnell noch, bevor ich zum letzten Mal in diesem Jahr zur Schule muss 
noch ein kleines Geburtstagsgeschenk für die beste I-Helferin der Welt! 
DANKE für ALLES!

Diesmal ist es die Mini-Ausgabe des süßen Cord-Kosmetiktäschchens geworden:


Hach wisst ihr, manche Sachen möchte ich gar nicht hergeben... 

So, ich spurte jetzt mal... 
Nach dem musikalischen Weihnachtsfinale ab 10 Uhr in der Mensa 
(ich hoffe, meine Kolleginnen und Kollegen haben auch brav geübt ;-) 
habe ich Ferien! 

Ach, was freu' ich mich!!!
Habt einen schönen Tag- trotz der Tristesse da draußen!

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Weihnachtswichteln

Und da bin ich wieder! Der Auflauf ist fertig, die Wichteltüten auch...
Hineingepackt habe ich ein kleines, feines, eingewickeltes Schokopralinchen und 
eine selbst genähte Sternenkette. 
Ich fürchte, ich habe gestern an die 100 Sterne in drei verschiedenen Größen aus Transparentpapier ausgeschnitten ... 
Einfach nicht drüber nachdenken, das Ergebnis entschädigt für alles!

Hier hängt es schon mal Probe ;-)...


 Die fertigen Tütchen sehen nun so aus:



Hübsch sind sie geworden, ich bin wirklich zufrieden mit meinem Werk :-).



Der Abend kann kommen!
Und damit ich nachher auch wirklich fit bin, leg ich mich jetzt ein Stündchen auf's Ohr.
Kinder, welch Luxus!!!

Bienen-Weihnacht

Hallihallo Ihr Lieben! 

Eine heute sehr müde Bloggerin zeigt euch nun das Weihnachtsgeschenk für die Bienenklasse. Natürlich muss  das Geschenk immer etwas mit Nähen zu tun haben, grins.
Aber es muss auch praktisch sein und für alle in der Klasse von Nutzen. 

Letztes Jahr hat das Christkind ein Utensilo und ein Vielzwecktäschchen gebracht:


Zum Sommer gab es eine Wärmemaus und Trostpflästerchen (Kühlakku):


In diesem Jahr bringt das Christkind ein Schlüsselband und ein Handtuch. 
Beides habe ich natürlich mit dem Bienen-Webband aufgepeppt.


So. Ich muss nun noch die Wichteltüten für unsere Weihnachtsfeier heute Abend fertigstellen. Und so ganz nebenbei noch eine Riesen-Auflaufform mit Italienischem Nudelauflauf zubereiten.

Ich würde gern mal schlafen... 
Die 4 Stunden von heute Nacht waren einfach zu wenig. Seufz!

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Endspurtbeginn

So, ihr Lieben ... ich bin im Endspurt...

 
... schnell noch ein Kosmetiktäschchen... diesmal romantisch verspielt in beige-rosa ...


Gut, weiter geht's!

London and Paris are calling...

Und wieder sind bestellte Weihnachtsgeschenkchen fertig geworden. 


Immer und immer wieder werden Aufbewahrungen aus dem 
allseits beliebten London-Stoff bestellt. 


So auch diesmal - Utensilo und Stiftemäppchen im Set.

(Liebe Nigar, hast Du bemerkt, wie passend ich die wunderschöne Zackenlitze von Dir unterbringen konnte?! Nochmals ein ganz dickes DANKESCHÖN!)


Ganz nebenbei habe ich mich nun auch mit Paris-Stoff eingedeckt. 
Nicht ganz so dicht gewebter Gobelin wie beim britischen Königtum, sondern etwas festerer Baumwollstoff mit Leinenstruktur. 
Bedruckt mit Paris-Motiven aller Art 
... la tour Eiffel, l'Arc de Triomphe, la Seine, dekorativen Schriftzügen, Briefmarken ... 
und eher in beigen Tönen gehalten.
Hier wurde auch ein Stiftemäppchen bestellt.


  Ich muss euch nun schon wieder verlassen. Leider. 
Nicht nur London and Paris are calling, sondern auch die Arbeit!
Habt einen schönen Tag.


Sonntag, 15. Dezember 2013

3. Advent

Guten Morgen Ihr Lieben!

Ich weiß, ich mache mich etwas rar im Moment, aber ich habe so furchtbar 
viel zu tun und kaum Zeit zum Nähen... 
 Außerdem hatte ich gestern noch ein lange geplantes Treffen mit 
anderen nähenden Mädels in Connys Nähcafé! 
Das war sooo schön. Und sooo entspannend. 
Wer dabei war, das findet ihr auf meiner Facebook-Seite ;-)

Und am Nachmittag habe ich dann endlich die Zeit gefunden, 
diesen Auftrag fertig zu machen, da er heute auf die Reise gehen soll.


Ein Wendetischläufer in Grautönen und diese zuckersüßen Kosmetiktäschchen waren bestellt.



Gepunkteter Feincord in aubergine kombiniert mit beiger Häkelspitze und auberginefarbenem Samtband. Ich finde, diese Kombi sieht ganz besonders edel aus. Hach wie schön.

Das kleine Körchen gibt es als weihnachtliches Giveaway dazu :-)


Ich wünsche euch einen gemütlichen 3. Advent!



Dienstag, 10. Dezember 2013

Äpfel, Nüsse, Mandelkern ...

So, da bin ich wieder. 

 
Was war ich fleißig heute...
Zur Belohnung gab es dann Apfelkuchen sehr fein! 
Wir lieben ihn alle. 
Fluffig leicht und schön apfelig. 
Er zergeht auf der Zunge und lässt sich nur noch durch einen Klecks Sahne toppen. 
Darauf haben wir heute jedoch verzichtet ;-).


In der letzten Woche habe ich es immer mal wieder zwischendurch geschafft, ein paar Plätzchen zu backen, freu :-). 


Unsere Lieblingssorten seht ihr hier: Vanillekipferl, Heidesand sowie Kokos- und Nussmakronen.


Ich hatte euch vor einer Woche versprochen, noch ein Bild von einem Handytäschchen nachzureichen. Hier ist es: 


Spezialanfertigung für Charlotte: 
Eulenstoff-Kombi mit grünem Makower zum Umhängen bitte ;-).

Liebe Christina, das hast Du wirklich sehr schön in Szene gesetzt :-).
Dankeschön!

Ich wünsche euch einen schönen Abend.

Seufzer zur Adventszeit

Guten Morgen Ihr Lieben!

Die Zeit rast. 
Ich komme im Moment nicht hinterher mit all meiner Arbeit... 
Schule, Korrekturen, Unterrichtsbesuche. 
Von Weihnachtsgeschenken möchte ich erst recht noch nicht sprechen, seufz. 
Die sind erst nächste Woche dran. 
Habe auch noch einiges an Aufträgen abzuarbeiten, aber finde im Moment keine Zeit dazu. 
Am Wochenende hatten wir Besuch aus Thüringen, das war sehr schön. 
Aber alles andere ist dadurch natürlich liegen geblieben ;-).

 

Einen einzigen Loop habe ich geschafft, so zwischendurch, einfach mal nur für mich. 
Tolle Stoffkombi in Türkistönen. 
Bunter Baumwollstoff plus Punktejersey. 
Dazu habe ich mir das wunderschöne Webband Flora Fuchs von Farbenmix ausgesucht. 
Und ich bin gaaaanz glücklich damit.


Was in meinem Kalender war, zeige ich euch heute Nachmittag.Ich muss jetzt erst mal was tun.
 Liebe Grüße!

Mittwoch, 4. Dezember 2013

4

Guten Morgen!

Gestern Abend habe ich (endlich!) ein lange bestelltes Handytäschchen 
für meine Kollegin Martina fertig gemacht. 
Ich hoffe, es gefällt ihr.


Grüner Makower-Baumwollstoff mit cremefarbener kräftiger Baumwolle kombiniert, 
Stickbordüre drauf und das süße Vögelchen-Webband dazu. 
Abgerundet durch eine kleine Häkelspitze.


Heute war etwas total Süßes in meinem Adventskalender: 
Selbstgemachte Eulen-Ohrringe von Nadine :-)


Vielen lieben Dank dafür!

 

Dienstag, 3. Dezember 2013

2, 3 und Strasbourg

So, Ihr Lieben, ich bin wieder da und will euch noch schnell 
mein gestriges und heutiges Türchen zeigen, 
bevor ich mich weiter meiner Schreibtischarbeit widmen muss.





Den gestrigen Tag durfte ich mit 50 Schülerinnen und Schülern in Strasbourg verbringen und bin gaaanz früh losgefahren und gaaanz spät zurück gekommen. 


Wie ihr seht, hatten wir traumhaftes Wetter! 
Und außerdem gaaaanz brave Jugendliche. 
Es war ein sehr schöner Tagesausflug und ich konnte endlich mal wieder 
französische Luft schnuppern und über den riesigen Weihnachtsmarkt schlendern. 


Die letzte habe ich im Mai genossen - das ist mehr als ein halbes Jahr her, seufz.


Eigentlich wollte ich euch heute noch ein Handytäschchen zum Umhängen zeigen, was heute morgen abgeholt wurde. 
Aber, oh nein, ich habe vergessen es zu fotografieren, schluchz...
Christina hat mir jedenfalls versprochen, mir noch ein Bild zu schicken...
Ich werde es also nachliefern.
Habt einen schönen Abend!