Dienstag, 29. April 2014

Ostermontag in Darmstadt

Uiuiui, Ihr Lieben... da bin ich ja mächtig in Verzug geraten! 
Der heutige Post war euch schon für heute vor einer Woche versprochen. 
Aber ihr kennt das ja sicher, Ferien sind immer soooo stressig. 
Man versucht irgendwie alles hineinzuquetschen, was sonst so unter den Tisch fällt.

Ich durfte letzte Woche zum Beispiel ENDLICH unsere Terrasse, unsere Wege ums Haus, unseren Hof, unsere Mauern, Stelen und Blockstufen saubermachen. 
Mit dem Hochruckreiniger natürlich. 
So eine richtig schöne Schweinerei! Ich liebe solche Arbeiten. 
Das ist wenigstens etwas Handfestes! 
Man sieht, was man gemacht hat. 
Platte für Platte habe ich mich vorgekämpft und konnte gar nicht mehr aufhören. 
Ich sag es euch: 3 Tage lang wurde alles geschrubbt, entmoost und neu gesandet! 
Und meine Hand vibriert jetzt noch, grins...
Mein allerliebster Nachbar hat mir kurzerhand den Titel 
"Miss Kärcher 2014"
 verliehen und gleich ein passendes Foto dazu geschossen. 
Ich sag's euch: Herzallerliebst!

Aber eigentlich wollte ich euch ja von unserem Ausflug nach Darmstadt erzählen: 
Wir waren auf der Mathildenhöhe und bei der Waldspirale.
Und es war soooo schön.
Ein herrlicher Tag mit reichlich Sonnenschein und Kinderfrei!


Platanen über Platanen:





Beim Schlendern durch das Wohnviertel haben wir so manches Schätzchen 
und auch einen wunderbaren Garten entdeckt!
 





Die Waldspirale ist eine Wohnanlage in Darmstadt und wurde 2000 fertig gestellt. 
Das Gebäude wurde von dem Maler Friedensreich Hundertwasser gestaltet, 
wie sich auf den folgenden Bildern unschwer erkennen lässt 
und verfügt über traumhafte Dachgärten, schmacht...




Meine Lieben, das war es für heute. 
Genäht habe ich in der letzten Woche rein gar nichts.
Ich bin eindeutig ein Holiday-HomeSweetHome-Workaholic.

Macht es ganz gut!






Montag, 21. April 2014

Frohe Ostern!

Diesen Hasen 
hat meine Tante vor ungefähr 35 Jahren mal für mich genäht...


Sooo lange ist das wirklich schon her und der Zahn der Zeit 
hat auch schon etwas an ihm genagt.

Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Osterfest Und ein wenig Zeit für schöne Dinge.

Morgen erzähle ich euch von unserem wunderschönen Ausflug heute.

Seid liebst gegrüßt!

Samstag, 19. April 2014

Osterspaziergang

Spät heute, ich weiß. 
Ich hatte heute einen richtig schönen Tag. 
Ausschlafen, gemütliches Frühstück mit der Familie, 
Treffen mit meinen Nähmädels in Connys Nähcafé. 
Hach. So schön! 
Und nochmals DANKE, liebe Lisa, 
dass Du extra für uns noch einen Kuchen gebacken hast!!! 
Sehr, sehr lecker!

Heute Nachmittag dann Dünsberg-Spaziergang mit der Großfamilie 
und einer lieben Bekannten, die vor vielen Jahren in den Norden gezogen ist 
und mit der wir uns immer, wenn sie im Lande ist, versuchen zu treffen. 
Das Wetter war prima. 
Die Luft schön frisch mit kleinen Brisen.
Und die Bäume sind soooo schön grün, hellgrün, maigrün, pistaziengrün... 
Wir konnten uns nicht entscheiden ;-).


Es war schön mit euch, Petra!
Und ein kleines Ostergeschenk ist auch noch zu ihr geflattert. 
Hier fotografiert auf einem original Dünsberg-Tisch!



Ein kleines Körbchen (Vide-poche), 
diesmal nicht mit abgenähten Ecken, sondern mit Kam Snaps, 
damit man das Körbchen ganz flach machen kann und 
Petra es wohlbehalten in den Koffer und wieder heraus bekommt. 
Dazu noch ein kleines Täschchen mit Druckverschluss.


So, der Rhabarberkuchen ist nun auch gebacken und 
dem Osterhasen habe ich eben auch noch ein wenig geholfen, 
damit er mit den Eiern rechtzeitig fertig wird.

Ich wünsche euch für morgen fröhliches Eiersuchen 
und ein paar nette Stunden mit euren Lieben.

Freitag, 18. April 2014

Dirndl-Täschchen

Hallihallo Ihr Lieben, das ist vielleicht ein Wetterchen hier in Hessen... 
So was Feines :-).

Ich hatte in dieser Woche einen ganz besonderen Auftrag: 
Ein kleines Handtäschchen passend zu einem Dirndl sollte ich für Andrea nähen. 
Und ich sag euch, soooo ein schönes Dirndl aber auch. 
Und das Dirndl Täschchen ist wirklich auch ganz entzückend geworden... 
Als Vorlage diente die Susie von Pattydoo
allerdings um zwei Streifen erweitert und das Oberteil etwas vergrößert.


Naturfarbenes Leinen in Kombination mit türkisblauen Polkadots und dunkelbraunem Fahnentuch und drei Trachtenknöpfen.  Aufgepeppt mit einer hellbraunen Klöppelspitze, Bändern.
Sooo süß, sag ich euch.


Sooo. 
Und hier in Kombi mit dem Dirndl... passt wie dafür gemacht. 
Ist es ja auch ;-).


Ich wünsche euch ein schönes Osterwochenende mit recht viel Sonnenschein.
Seid lieb gegrüßt!

Mittwoch, 16. April 2014

Die Äpfel sind los... (2)

Es hat mir ja doch keine Ruhe gelassen... 
Den türkisen Äpfelchen Interlock fand ich ja auch sooo entzückend, 
und so habe ich Frieda (und mir) noch einen halben Meter davon gegönnt. 
Auch wenn wir noch einen Meter von dem grünen hier liegen haben, ich weiß ;-).


Wieder einmal Shirt Lina von Ki-ba-doo. 
Diesmal ohne Paspel am Einsatz, 
mit 3/4 Ärmeln und schmalem unterem Bündchenabschluss.
Schöne Kombination meiner beiden liebsten Stoffläden:

 Türkise Äpfel aus dem Klamöttchen und die türkisen Polkadots aus Connys Nähcafé.


Hach, sooo ein schöner und wandelbarer Schnitt!
Und nun geht es raus, draußen ist es herrlich...


Dienstag, 15. April 2014

Loveboat meterweise

Hallo Ihr Lieben, da bin ich endlich wieder. 
Für 10 Tage war ich einmal abgetaucht... 
Letzte Schulwoche vor den Osterferien, 2 Seminare, einen Unterrichtsbesuch, Friedas Klassenfeier... puh! 
Das war alles ganz schön anstrengend. 

Am Samstag kamen die Dachdecker, um endlich (nach fast 7 Jahren, hüstel) 
den Dachabschluss des Carports zu vollenden. 
Pünktlich um 7 in der Früh kreischte zum ersten Mal die Kreissäge los 
und da wusste ich: Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, 
wo ich für alle netten Nachbarn zur Wiedergutmachung Brötchen holen werde ;-).
 
Außerdem kam dann am Samstag noch meine Lieblingscousine aus Berlin zu Besuch. 
Und wollt ihr wissen, was sie im Gepäck hatte? 
METERWEISE LOVEBOAT JERSEY, kreisch!


Hier überall ausverkauft, aber in Berlin noch zu haben. 
Und nun bin ich wieder stolze Besitzerin, diesmal von genau 3 Metern. 
Ist das nicht klasse?


Aus ihrem Loveboat Jersey haben wir dann gemeinsam für sie eine Martha 
(von Milchmonster) gezaubert. 
Sie musste ja unbedingt meine neue Ovi ausprobieren. 
Und sie ist ebenfalls begeistert.

Pünktlich am Montag Morgen bin ich mit Halsschmerzen aufgewacht. 
Ich bin eine guuuute Lehrerin, seufz. Natürlich bin ich in den Ferien krank...


Ach ja, die Entchen haben es sich auch wieder bei uns gemütlich gemacht am Bach. 
Ich liebe den Frühling!






Sonntag, 6. April 2014

Samstägliche Freuden

Oooooh, ihr Lieben... schaut mal, das war der erste Rhabarber für dieses Jahr. 
Nein, nicht aus meinem Garten, 
sondern vom "Lebensmittelhändler meines Vertrauens" ;-). 
Wäre ja auch ein wenig früh!


Und ich sag's euch... eingebettet in fluffigen Rührteig 
mit knusprig zuckriger Baiser-Kruste 
zergeht das süß-saure Geschmackserlebnis auf der Zunge.
 Yummie!


Also schnell einen spontanen Kaffeeplausch organisiert... 
Zur großen Freude der vertikutierenden Familie und Hof säubernden Nachbarschaft 
(unter Hochdruck, ja!). 
Und was soll ich sagen: Leider geil!


Zwei Utensilos und ein Vide-poche (Körbchen) im Kundenauftrag 
habe ich zwischendurch auch noch fertig gestellt. 


Wunderschöne Kombination des türkisen Riley Blakes mit rosa Polkadots vom Schweden.


Ein weiteres Utensilo aus dem wunderbaren Patchworkstoff Woodland Critters 
in Kombi mit türkis geblümtem Stenzo. 
Und wie war das nochmal? Füchse sind die neuen Eulen? 
Hier gibt es definitiv beides :-).
Bei beiden Utensilos habe ich die Spitze diesmal an anderer Stelle platziert. 
Gefällt mir auch richtig gut.

Euch einen schönen Sonntag! Ich mache jetzt erstmal Frühstück...


Samstag, 5. April 2014

Die Äpfel sind los... (1)

Und schwupps .... hier kommt das erste Teil aus der Äpfelchen-Serie!


Stöffchen, eine wunderbare Interlock-Qualität, 
eigens von der jungen Dame ausgesucht im Klamöttchen. 
Retro-Äpfel in grün - besser geht's nicht und Friedi war hin und weg.
Mir gefiel zwar die türkise Variante besser, aber ich hatte keine Chance, schnüff ;-).
Ein wenig türkis durfte es dann aber doch noch sein im Kombistoff - 
wieder einmal unsere heiß geliebten Polkadots.


Donnerstag, 3. April 2014

Maigrün

Ein weiteres Handytäschchen in maigrün 
mit passendem Schlüsselband ist fertig geworden. 



Das Webband "Wasserlilie" passt toll dazu und lässt das Grün noch mehr leuchten.
Auch auf dem türkisen Schlüsselband macht es sich gut 
und ergibt so ein schönes Set.


Heute nur ganz kurz - ich habe heute einen vollen Tag!
Ich wünsch' euch was...

Mittwoch, 2. April 2014

Rosenrot

Ein Täschchen für ein iphone ist fertig geworden. 


Bestellt wurde es letzte Woche auf einer Fortbildung. 
Die junge Dame saß neben mir, sah mein Handytäschchen auf dem Tisch liegen 
und bestellte seeehr kurzentschlossen auch eines für sich. 
Jetzt hoffe ich nur noch, dass ich den Geschmack getroffen habe...

Habt einen schönen Abend!

Nächtliche Resteverwertung

Guten Morgen Ihr Lieben!


Heute zeige ich euch noch ein "Reste-T-Shirt", welches gestern Nacht (gääähn) entstanden ist.
Vorne der schöne Motorrad-Jersey "Old times" von Lillestoff, hinten dicke rote Polkadots und die Ärmel mit türkisen Polkadots. 



Ein bunter Mustermix, der gute Laune macht, und den meine Tochter gleich heute morgen anziehen musste... 
 Das Wetter spielt ja mit.
Und ich sage immer wieder: "Mädchen" geht auch ohne rosa!

Genäht nach dem Raglanschööört ;-) von Ki-ba-doo, 
diesmal die Variante mit kurzen Ärmeln und Bund.

Dienstag, 1. April 2014

Schlüsselsuche adé!

Mit diesen fröhlich bunten Schlüsselanhängern hat die elende Sucherei 
nach dem Schlüssel sicher ein Ende. 



Farbenfroh und mit viel Liebe zum Detail sind sie sehr auffällig und 
werden die Auftraggeberin hoffentlich glücklich machen. 
5 Schlüsselanhänger sollten es sein. 
Für sie selbst, eine ältere Dame, und ihre Urlaubsfreundinnen. 
Ist das nicht süß?!

Ich möchte später auch mal Urlaubsfreundinnen haben!
In diesem Sinne, habt einen schönen Abend.

Mr. Fox goes T-Shirt

Und wieder einmal der beliebte Fuchsjersey (Love Fall) von Lillestoff...
 

Meine Kollegin Sabine liiiiiebt Füchse. 
Und so musste es unbedingt genau dieses Shirt für sie sein. 


In der bewährten Kombi mit dicken roten Polkadots ist das Shirt ein echter Hingucker geworden. In Größe 36 (diesmal ohne Nahtzugabe geschnitten - nun passt's!) 
nach dem Schnitt Malina von Ki-ba-doo 
(diesmal einfach ohne den Bluseneinsatz), 
mit leicht eingekräuselten Ärmeln und mittelbreitem Bündchen. 
So fuchsig süß. Ich bin gespannt, ob es ihr gefällt...

Ich wünsche euch einen sonnigen Tag!