Mittwoch, 19. August 2015

Für die Püppi

Für die Geburtstagspuppe der kleinen Ida 
sollte es ein Pucksäckchen sein.



Ganz süß ist er geworden, der Pucksack.
Etwas kleiner als Neugeborenen-Größe ist er 
und ein passendes Knotenmützchen gab es auch noch dazu.



Wunderschöner, qualitativ sehr hochwertiger Ringel-Jersey 
aus Connys Nähcafé 
mit passendem türkisfarbenem Bündchen.
Und natürlich auch zum Wenden.
 Innen limettengrüner Sternenjersey.



Ida hat sich jedenfalls riesig gefreut!

Dienstag, 18. August 2015

Maritimes Geschwister-Set

Und schon wieder ist ein Baby im Bekanntenkreis eingetroffen. 
Die kleine Lina-Marlen ist da!
Für sie habe ich mal wieder 
 
den Loveboat-Jersey von Cherry Picking bemüht.


Mein allerliebster Babyhosen-Schnitt RAS von Nähfrosch 
musste wie immer daran glauben. 
Genäht in Größe 62 
mit pink-weiß geringelten Krempelbündchen. 
Zuckerschock, oder?
Passend dazu ein kleines Knotenmützchen von Klimperklein.


Für den großen Bruder gab es  
das Raglanshirt von Mama hoch zwei in Größe 110.



Piratig schön in Kombi 
mit schwarzen Totenköpfen genau das Richtige 
für einen Kindergartenbub!  

Die Hinteransicht ist auch sehr pfiffig geworden.

Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass es auch gefällt. 
Das Päckchen ist jedenfalls schon unterwegs.

Montag, 17. August 2015

Besser spät als nie!

Nach achtzehn bzw. zehn Jahren 
habe ich es endlich geschafft! 
Ich habe mir für meine beiden Mutterpässe 
und die beiden U-Hefte meiner Mädels 
 endlich ein paar schöne Hüllen genäht. 


Späte Mutterfreuden sag ich da nur, pruuust.

 
Die Variante mit rosa Polkadots für meine Große und die türkise Variante 
für meine kleine Rosahasserin ;-). 


Die Hüllen der Mutterpässe und der U-Hefte 
sind sich jeweils sehr ähnlich, aber doch nicht gleich.  
Das gefällt mir richtig gut. 


Und die Muster sind ganz nach meinem Geschmack. 



Außerdem waren sie wieder einmal eine prima Resteverwertung.

Stoffe und Bänder sind ein bunter Mix:
Jolijou, Tilda, Buttinette, Stoffmarkt, Connys Nähcafé.
Das türkise Band habe ich sogar aus London mitgebracht.


Und übrigens: Es ist nie zu spät!




Sonntag, 16. August 2015

All about Chucks

Ein Sommertop für Frieda
ist aus dem wunderschönen Chucks Jersey Vicente 
 entstanden.


Genau in Friedas Lieblings-Farbkombination 
mit apfelgrünem Bündchen und 
sportlich frisch ohne großen Schnickschnack. 


 
Einzig ein Schleifchen durfte es sein.


Im Frühjahr habe ich aus dem gleichen Jersey in türkis 
bereits eine süße Kombi für Frieda genäht.

Hier findet ihr sie:
http://muehlenstoeffchen.blogspot.de/2015/04/put-your-sneakers-on.html

Samstag, 15. August 2015

Eine Kugel bitte!

Nein, ich rede nicht von Eis.
Und auch nicht von den kleinen goldenen Pralinés.

Ich habe es geschafft und freue mich riesig!
 
Meine Kugel ist fertig.


Man nehme
mittelbraunes Kunstleder, 
wunderschönen Baumwollstoff,
eine Krönchen Applikation,
pinkes Paspelband,
cremefarbenes Gurtband,
rosa Herzchen-Webband und viiiiiiel Geduld.


 
Wer mich etwas besser kennt, weiß, 
 dass es um Letzteres bei mir nicht so gut bestellt ist, 
grins.



Aber nach ein paar Stunden war diese wunderschöne Kugeltasche
 
von Farbenmix fertig.



Das ist genau DIE Taschenform, die mir gefällt!
Innen schön gefüttert mit Baumwollstoff in rosa.


Ich bin jedenfalls happy!

Und da es gerade die Aktion 
der vergessenen Farbenmix Taschen bei fabulatoria gibt, 
mache ich da doch glatt noch mit.
http://www.fabulatoria.de/2015/08/die-vergessenen-taschen-ebooks-von-farbenmix/

Dienstag, 11. August 2015

Bunt, die Zweite

Zum bunten Reste-Shirt von letzter Woche 
 ist noch eine süße Hose entstanden.


Sternen-Jersey NOAHS STARS Kollektion von Swafing 
in Kombi mit dem sonnengelben Uni-Jersey. 
Als Verbindung dient ein elastisches Kräusel-Pünktchen-Band  
(Conny, davon brauch ich noch mehr!).


Bündchenware in Dunkeltürkis rundet  die Hose 
(wie immer RAS von Nähfrosch) ab.
 Passend zum Pulli in Gr. 74.


Also, wenn Ella damit nicht auffällt, 
dann weiß ich's auch nicht. 
Grins.

Freitag, 7. August 2015

Bunt!


Genau! Sooo bunt und farbenfroh muss ein Reste-Shirt sein.
Ich habe mein Nähzimmer und meine Stoffvorräte aufgeräumt. 
Wie ich das genau getan habe und mit welchen nützlichen Helferlein, 
verrate ich euch demnächst.
Jedenfalls wurden auch meine Jersey-Reste sortiert.



Dieser süße Baby-Hoodie in Gr. 74/80 wurde nur aus Jersey-Reststücken genäht.
Die ein oder andere von euch wird sicherlich einige Frieda-Shirts wiedererkennen.

Als Hauptstoff für Vorder- und Rückteil 
habe ich die Reste des Sommersweats 
von Sari Ahokainen aus der Happy Village-Kollektion ausgesucht.



Der Schnitt ist von mialuna und heißt "Rose" 
 
und ist einer meiner Lieblings-Schnitte für Kapuzenpullis.
Für die Ärmel musste der Hilco Jersey 
"Schaf Günni Grün" herhalten.


Also ist wieder ein schönes Teilchen für 
 die liebe Ella entstanden.
Der Außenstoff der Kapuze ist von Swafing 
aus der NOAHS STARS Kollektion.



In der Kapuze sehr ihr den süßen Lille-Jersey "Old times".

Abgerundet wird das Ganze von sonnengelben Jersey-Bündchen.
Bunter geht's nicht, oder?



Montag, 3. August 2015

Etwas Kleines

Eine winzig kleine Knotenmütze 
in Neugeborenen-Größe ist heute 
aus einem süßen Jerseyrest entstanden. 
Viel ist nicht dazu zu sagen. 
Seht einfach selbst.



Äffchen in Grün. 
So süß!

Sonntag, 2. August 2015

Wimpelkette zum 10. Geburtstag

Gerade noch rechtzeitig zu Friedas Geburtstag 
ist die längst überfällige Wimpelkette fertig geworden. 
10 Jahre alt ist das Kind nun. 
Ich kann es kaum glauben.
Irgendwie habe ich sie doch erst gestern noch
im Kinderwagen geschoben, hach ja.



Jedenfalls haben wir nun auch 
ihren zehnten Kindergeburtstag erfolgreich gewuppt!
Wie schön ist es das ganze Jahr über, 
das Kind von einem Kindergeburtstag zum nächsten zu bringen. 
Soooo entspannend!
Aber ich sage euch: 
Diese wenigen freien Nachmittage im Jahr hat man sich 
an einem Nachmittag im Jahr 
hart erarbeiten müssen, kicher...


In Vorbereitung ist diese 
garantiert 100% rosa-freie Wimpelkette
 entstanden und schmückt nun seither unseren Garten.
Den Stoff, 

ganz in türkis, hellgrün und cremeweiß gehalten, 
habe ich im Frühjahr in Connys Nähcafé erstanden.


 
Limetwist Bunting mit Wimpelkettenmotiv von Makower. 


Nur noch ausschneiden und ratzfatz genäht! 
Sehr praktisch und wunderschön anzuschauen.

Und nun noch ein bisschen Garten... 



 ist alles gerade soooo schön dort...



 und Enten waren auch wieder da.


Es ist einfach herrlich, am Bach zu wohnen!