Montag, 30. November 2015

Maritimer Loop

Meine Freundin hatte mal wieder Geburtstag 
und hat passend zu ihren Jacken 
einen ganz in blau-weiß gehaltenen Loop bekommen.


Maritimes Schätzchen mit Jersey-Streifen auf der einen 
und Möwen-Jersey auf der anderen Seite.
Selbstgekauft und eigenhändig ausgesucht bei 
STOFF&STIL in Lübeck.
  


Ach, war das schön... Sommerferien... Meer, Strand, Sonne...


 Dazu habe ich ein Webband in Kontrastfarbe ausgewählt,  
so ein klein wenig rosa-rot ist ja auch im Möwen-Jersey zu finden.




Sonntag, 29. November 2015

Kramtäschchen für ein Power-Mädel

Ach, ihr Lieben...
ich schaffe es im Moment einfach nicht regelmäßiger. 
Nun ist fast schon wieder fast ein ganzer Monat 
seit meinem letzten Post vergangen. 
Mein 3-jähriges Blog-Jubi ist völlig sang- und klanglos verstrichen, 
ach Mensch.
Ich habe einfach zu viel zu tun. 
Außerdem geht es Frieda nicht gut  
und ich renne mit ihr von einem Termin zum anderen.

Heute Abend schaffe ich es wenigstens, 
euch ein kleines Täschchen zu zeigen, 
 welches Frieda einer Freundin (noch eine kleine Rosahasserin)
zum Geburtstag geschenkt hat.


Verarbeitet habe ich nur Reste. 
Das Schnittmuster ist von mir frei Hand gestaltet.
Dieses wunderbare Millie-Webband ist doch einfach 
ganz und gar entzückend, oder?




Donnerstag, 5. November 2015

Möwige Unibegleiter und mehr

Uiuiuiuiuiiiii...
Über zwei Wochen habe ich nichts mehr gepostet 
und nun ist schon November!
Genäht habe ich zwar so einiges, 
konnte mich aber zum Verfassen nicht aufraffen, 
räusper.

Viel gereist bin ich zwischendrin auch. 
 

Aber dazu nachher mehr.

Heute zeige ich euch ein süßes möwiges Set für die Uni. 
Collegeblockhülle plus Mäppchen im Wunschdesign - 
 ganz maritim und schlicht gehalten.

Viele Möwen zieren die wunderschöne mittelblaue Baumwolle
 von Makower und werden von 
-wie könnte es anders sein-  
kleinen blauen Polkadots begleitet.


Passend dazu ein Stiftemäppchen im gleichen Look.



Und wieder ein junges Mädel glücklich gemacht, freu.

In meinen Herbstferien war ich mal wieder für ein paar Tage in Berlin 
 

und habe meine Cousine mit Babybauch besucht.
Traumhaftes Herbstwetter hatte ich auch.
Ist doch klar, wenn Engel reisen ;-).





Anschließend war ich mit meinem Lieblingsmann 
 

noch für ein paar Tage in Düsseldorf.

 Sooo eine schöne Stadt! 

Bei prächtigem Herbstwetter habe ich die Zeit sehr genossen. 
Aber davon erzähle ich euch im nächsten Post mehr!